Pädagogik

Im KUBU kommen Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Nationalitäten zusammen. Sie werden durch unsere erfahrenen PädagogInnen begleitet und in ihren Lebensfragen unterstützt. Es ist uns wichtig, dass sie zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten heranwachsen.

Unsere offene Kinder- und Jugendarbeit bietet ihnen den nötigen Raum, sich zu entwickeln. Im KUBU entscheiden die Kinder und Jugendlichen selbst, wie sie ihre Freizeit gestalten. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Aktivitäten, bei denen sie sich engagieren können, wenn sie wollen. Bei dem ganzen Leistungsdruck und Stress, dem die Jugendlichen ausgesetzt sind, möchten wir ihnen Spaß und Lust am Leben vermitteln.

„Ein Ziel von uns hier im KUBU ist es, dass wir ein Haus betreiben möchten, in dem unterschiedliche Menschen zusammen kommen können. Wichtig ist uns, dass sie etwas zusammen machen können, aber nicht unbedingt müssen. Daraus hat sich bei uns eine sehr wertschätzende Kultur entwickelt.“

„Hier hat man viele Möglichkeiten, etwas mit Freunden zu machen oder einfach zu chillen. Um den ganzen Stress von der Schule abzubauen.“ (Inesha, Jugendliche)